IYENGAR YOGA AUSBILDUNG

Iyengar® Yogalehrer besitzen langjährige Yogaerfahrung und sind umfassend ausgebildet. Auch nach der Prüfung zum zertifizierten Lehrer nehmen sie regelmäßig an Weiterbildungen teil. Dieser Qualitätsmaßstab wird vom RIMYI in Pune (Indien) vorgegeben und sichert Yoga-Schülern weltweit einen hohen Unterrichtsstandard.

Die einzige österreichische Iyengar Yoga Lehrerinnen Ausbildung findet derzeit in Wien statt. Das österreichische Ausbildungszentrum steht in Kontakt mit dem Iyengar Yoga Institut in Pune/Indien (Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institut) und mit verschiedenen internationalen Verbänden, vor allem dem deutschen Iyengar Yoga Verband. Prüfungen werden in Wien zur Qualitätssicherung von internationalen Prüferinnen abgehalten.

Die umfassende Ausbildung zum IYENGAR® Yogalehrer dauert 3 Jahre und beinhaltet 1000 Unterrichtseinheiten. Hier werden unter anderem das eigenen Üben und Unterrichten von Asana und Pranayama, Yoga-Philosophie, Anatomie und Physiologie, Berufskunde vermittelt. Hinzu kommen noch Assistenzen, Unterrichten unter Supervision und regelmäßige Teilnahme am wöchentlichen Unterricht.
Die Ausbildung endet mit einer Prüfung, die durch den IYA abgenommen wird und bei erfolgreich bestandener Prüfung dem „Introductory“-Zertifikat.
Detailliertere Informationen finden Sie im Zertifizierungshandbuch des deutschen Verbandes oder Sie wenden sich direkt
an das Institut Iyengar Yoga Vienna:
Iyengar Yoga Vienna
Hermanngasse 18
1070 Wien
e: info@iyengaryoga.at
t: 0677 616 068 08
http://www.iyengaryoga.at/ausbildung-information/

© 2018 - Iyengar Yoga Austria